<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1465959206967998&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Tobias-Feature-Image

Hier kommt Tobias!

Tobias ist ein 10-jähriger Junge. Er hat eine bilaterale spastische Zerebralparese mit GMFCSStufe IV. Vor allem die rechte Seite seines Körpers ist betroffen. Wegen seiner Hypotonie ist Tobias‘ Muskulatur nicht sehr kräftig. Tobias kann allein sitzen und mit Unterstützung stehen. Sein größtes Problem ist, dass er seine Hüft- und Kniegelenke nicht aktiv strecken kann. Weil er noch wächst und weiter an Gewicht zunimmt, ist das besonders problematisch.

Ziele

Die Familie hat für die Physiotherapie folgende Ziele festgelegt: Tobias‘ Funktionen und Fähigkeiten sollen erhalten werden.

Besonders wichtig ist es, Kontrakturen vorzubeugen, damit Tobias beweglich bleibt und keine Druckstellen bekommt.

Außerdem soll er so aktiv wie möglich sein und an möglichst vielen Aktivitäten im Alltag teilnehmen - vorzugsweise in stehender und gehender Haltung.

Ergebnisse und Vorteile

Tobias hat den Xplore über einen Zeitraum von drei Wochen fast jeden Tag für etwa 30 Minuten genutzt. Seine Eltern haben

folgende Vorteile festgestellt:

  • Für Tobias‘ Eltern oder Assistenten ist der Gehtrainer leicht zu handhaben. Je leichter die Bedienung, desto intensiver wird ein Gerät genutzt, sodass Tobias mit dem Xplore jetzt aktiver ist als vorher.
  • Tobias macht es viel Freude, sich mit dem Xplore umherzubewegen. Er kann damit längere Strecken zu Fuß zurücklegen, denn das Gehen mit dem Xplore fällt ihm leicht.

Mit dem Xplore kann Tobias leichter und schneller gehen, sodass er besser an unserem Alltag teilnehmen kann.
TOBIAS’ MUTTER